Gegen sexualisierte Gewalt im Sport

Sexualisierte Gewalt und sexueller Missbrauch stellen ein gesamtgesellschaftliches Problem dar und finden dementsprechend auch im Sport statt. Vor allem Kinder und Jugendliche gilt es daher, bestmöglich vor Gefahren zu schützen.

Unsere Dachverbände haben hierzu eine eindeutige Haltung, der wir uns uneingeschränkt anschließen. Alle Informationen und Ansprechpartner, denen Ihr Euch (auch anonym) anvertrauen könnt findet Ihr beim Deutschen Tanzsportverband und bei der Sportjugend des LSB Sachsen-Anhalt.

 

 


"Förderung im Nachwuchsleistungssport"


Ihr findet uns uns auch auf