Freizeittanzen

Tanzen ist das schönste Hobby auf der Welt, und ganz gleich, ob man es als Wettkampfsport oder Hobby ausüben will - der Landestanzsportverband ist für alle Tänzer in Sachsen-Anhalt da. Neben dem Turniersport werden in unseren Mitgliedsvereinen alle Tanzsparten auch für Hobbytänzer angeboten, die nicht den sportlichen Wettkampf suchen. Der LTV möchte auch im Freizeitbereich die Mitgliedsvereine miteinander verbinden und rief 2013 den "Tanztag Sachsen-Anhalt" ins Leben - ein Tag voller Tanzworkshops für die Freizeittänzer unseres LTV.

Ebenso ist der LTV für die Koordinationsstelle für die Vergabe des Deutschen Tanzsportabzeichens.

Welche Arten gibt es?

  • Country / Western Dance
  • Catalan Style
  • Modern Dance
  • Couple Dance

Unsere Motion…

"Motion" sind verschiedene Stilrichtungen, in die die Tänze eingeteilt werden - ähnlich den "Standardtänzen" und den "Lateintänzen". Die Gruppierung erfolgt auf Grundlage von Musikstil und Bewegungsablauf.

Rise & Fall

  • Walzer

Cuban

  • Cha Cha Cha
  • Rumba
  • Mambo
  • Tango

Smooth

  • West Coast Swing
  • Night Club Two Step
  • Two Step
  • Texas Two Step

Lilt

  • East Coast Swing
  • East Coast Polka
  • Samba

Novelety

  • Tänze mit wechselnder Motion

Funky

  • Modern
  • Hip Hop

  

 

In diesem Jahr findet der "Tanztag Sachsen-Anhalt" (TTSA) - der Workshop-Tag für alle Tanzinteressierten in unserem schönen Bundesland - bereits zum 6. Mal statt. 2018 treffen wir uns in Halle - und sind zu Gast beim TC Schwarz-Silber Halle, der seinen 60. Geburtstag feiert:

  • Discofox mit den Europameistern 2017
  • American Smooth: Das nordamerikanische Standardtanzen ist Trend in Deutschland! Dieses Jahr gibt es Tango.

Informationen zum Tanztag könnt Ihr gerne bei unserer Breitensportwartin Dr. Christel Schimmel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erfragen. Anmeldungen sind ab sofort an diese E-Mailadresse möglich. Meldeschluss ist der 21.10.2018.

Wir freuen uns auf Euch - schon 6 Jahre TTSA!

 

 

Das Deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA) wird von Tanzsport Deutschland für tänzerische Leistungen verliehen. Jeder Tänzer kann das DTSA ablegen. Die DTSA-Abnahmen in Sachsen-Anhalt werden vom Landestanzsportverband koordiniert. Alle Informationen zum DTSA sind auf der Seite des Deutschen Tanzsportverbandes zu finden: http://www.tanzsport.de/de/sportentwicklung/deutsches-tanzsportabzeichen.

Informationen zum DTSA stellt Ihnen gerne unsere Landesbeauftragte für das Deutsche Tanzsportabzeichen, Iris Herrmann, zur Verfügung. Senden Sie einfach eine E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 


"Förderung im Nachwuchsleistungssport"


Ihr findet uns uns auch auf